Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

C++20 Modules – eine Einführung

Mit C++20 liegt nun die dritte "große" Version von C++ vor (nach C++98 und C++11), welche mit vier wesentlichen zusätzlichen Features neue Horizonte öffnet. Eines davon sind die sogenannten Modules — vielleicht das Feature mit dem größten transformatorischen Effekt auf das gesamte C++-Ökosystem.

Neben dem Versprechen einer verbesserten Effizienz in der alltäglichen Arbeit mit der Sprache und dem inhärenten Schutz vor einer ganzen Klasse schwer zu findender Fehler erfordern Modules einen wirklich neuen Blick auf die Art und Weise, wie Software in Teilkomponenten zerlegt und daraus strukturiert zusammengebaut wird. Damit einher gehen neue Anforderungen an die Werkzeuge (Compiler, Linker, Buildsysteme) und Entwicklungsabläufe (CI-Pipelines, Distribution), aber auch neue Möglichkeiten zur automatisierten Unterstützung für Entwickler bei ihrer Arbeit.

Lernziele

  • Warum Modules? — Ziele und Hintergrund verstehen
  • Grundkonzepte der C++20-Erweiterungen kennenlernen
  • Fallgruben vermeiden und den Implementierungsstatus einordnen
  • Realitätscheck durchführen: Vom Header zum Module
  • C++20: Grundwissen zu den Modules

     

  • Speaker

     

    Daniela Engert
    Daniela Engert ist Diplomingenieurin der Elektrotechnik und arbeitet seit 30 Jahren angestellt in kleinen innovativen Unternehmen im Bereich der Software- und Hardwareentwicklung. Ihre Jugend in den späten 70ern hat sie mit den allerersten Mikroprozessoren verbracht und erstellt seit 40 Jahren professionell Software. Nach vielen Programmiersprachen ist C++ seit 20 Jahren ihr Arbeitspferd. Daniela ist mit großer Freude Mitglied im ISO-C++-Komitee. Ihr Arbeitsgebiet war seit dem Studium die angewandte digitale Signalverarbeitung (Medizin, Messtechnik, Aufklärung), nun liegt der Fokus auf dem. Als Ausgleich zum Alltag liebt sie die Entspannung bei hartem Metal und weichem Käse, heißen Currys und coolem Jazz.

    betterCode-Newsletter

    Sie möchten über die betterCode
    auf dem Laufenden gehalten werden?

     

    Anmelden